Wie man eine Küche mit eigenen Händen zusammenbaut

Posted
Küchenstudio

Nachdem Sie sich für das Design der Küchenzeile entschieden haben, einen Kauf getätigt haben und diese zu Ihnen nach Hause geliefert wurde, beginnt der letzte Arbeitsschritt – die Montage. Sie haben 2 Möglichkeiten:

– Bestellen Sie die Installation bei einem Fachhändler oder Werksspezialisten. Die Leistung wird separat bezahlt. Der Preis ist in der Regel ein fester Prozentsatz der Gesamtkosten der Küchenstudio Bornheim und umfasst eine Mindestliste der Arbeiten: Montage und Installation von Schränken, Befestigung der Arbeitsplatte und Installation einer Spüle. Ist eine Reduzierung der Schranktiefe, ein figurierter Schnitt der Tischplatte oder sonstige Einzelarbeiten erforderlich, werden diese zusätzlich vergütet. Der Vorteil der Lösung ist die Möglichkeit, bei Problemen in der Konfiguration oder Installation eine Reklamation an den Store zu machen.

– Bauen Sie die Küche selbst zusammen. Die Entscheidung erscheint nur auf den ersten Blick riskant. Wenn Sie auch nur ein wenig Reparaturerfahrung haben und über alle notwendigen Werkzeuge verfügen, ist es durchaus möglich, eine modulare Küche mit eigenen Händen zu installieren, denken Sie jedoch daran, dass Sie den Garantieservice verlieren.

In dem Artikel geben wir praktische Empfehlungen für diejenigen, die sich entschieden haben, eine Küche selbst zu installieren. Tipps helfen dabei, den Build-Prozess zu beschleunigen und häufige Fehler zu vermeiden.

Welche Werkzeuge werden benötigt, um ein Küchenset zusammenzubauen?
Um Möbel zu installieren, benötigen Sie ein Minimum an Werkzeugen:

– Der Schraubendreher beschleunigt und vereinfacht die Montage und Befestigung von Schränken erheblich.

– Bei Beton- oder Ziegelwänden ist ein Bohrhammer erforderlich. Für Trockenbau und Holz reicht ein Schraubendreher mit Bohrer.

– Sie benötigen eine Bügelsäge oder eine elektrische Stichsäge, um die Arbeitsplatte zu schneiden. Aber nur, wenn es nicht mit Küchenmodulen geliefert wird.

– Sechskantschlüssel. Das Werkzeug ist nicht in jedem Haushalt zu finden, wird aber oft im Set mit Möbeln geliefert.

– Nivellier zum Nivellieren der Schrankreihe.

– Ein Maßband, Zangen, Schraubendreher, ein Messerschneider und ein Hammer gehören in jede Familie.

Die Werkzeuge können von Freunden ausgeliehen werden, besser ist es jedoch, sie zu kaufen. Dies ist eine universelle Checkliste, die bei kleineren Reparaturen nützlich sein kann.

Modulare Küche zusammenbauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wir skizzieren Schritt für Schritt die Abfolge der Aktionen und sagen Ihnen, auf welche Nuancen Sie in dieser oder jener Arbeitsphase achten müssen. Unsere Anweisungen sind bedingt. Manche Handwerker haben ihre eigene Vorstellung von den Montageschritten: Alles hängt von Erfahrung und Vorlieben ab. Wir bieten die gängigste Variante an.

Allgemeine Richtlinien für die Schrankmontage

Der Hersteller legt jedem Modul eine bebilderte Anleitung und die notwendigen Befestigungsmittel bei. Die Montagereihenfolge ist aus den Figuren ersichtlich. Jeder Modultyp hat seine eigenen, daher macht es keinen Sinn, den Aufbau jeder Box zu beschreiben. Es ist jedoch wichtig, einige Aspekte zu berücksichtigen:

– Wenn Ihr Headset über ein Federmäppchen verfügt, stellen Sie sicher, dass im Raum genügend Platz vorhanden ist, um es horizontal aufzubewahren. Es ist problematisch, Schränke vertikal zu montieren, die höher als die menschliche Körpergröße sind.

– Beginnen Sie mit der Montage von der unteren Ebene. Gehen Sie nach der Installation zur Arbeitsplatte und montieren Sie dann Spüle, Einbaugeräte, Schürze und obere Module. Sammeln Sie die Kisten ein, nachdem Sie alle Ebenen installiert haben. Fassaden und Beschläge werden zuletzt aufgehängt.

– Um die Ebenheit der Montage des Moduls zu überprüfen, legen Sie den Rahmen mit der Vorderseite nach unten und messen Sie die Diagonalen. Der Unterschied zwischen ihnen sollte 1,5 mm nicht überschreiten.

– Wenn durch die Oberschränke ein Gas- oder Luftkanalrohr geführt wird, muss das Loch dafür vor der Befestigung ausgeschnitten werden. Versiegeln Sie die Kanten der Abschnitte.

– Holz-Chopiki (Dübel) mit Klebstoff schmieren, um die Rahmen besser zu fixieren.

Seien Sie aufmerksam. Wenn Sie beim Zusammenbau einen Fehler machen und die Arbeit wiederholen müssen, nehmen die Befestigungseigenschaften der Teile ab. Dies gilt insbesondere für Produkte aus Spanplatten.

Die Nuancen der Montage von Bodensäulen

Beginnen Sie mit der Arbeit an der Ecke. Wenn Sie eine Küchenstudio Kevelaer in U- oder L-Form einbauen, bauen Sie zuerst einen Eckschrank zusammen. Wenn es für ein Waschbecken vorgesehen ist, kann die Rückwand fehlen oder es muss ein Loch für die Kommunikation gemacht werden. Machen Sie es so groß wie möglich, um den Zugang zu den Rohren zu ermöglichen. Versiegeln Sie alle Bereiche im Schrank, damit Feuchtigkeit das Material nicht angreift. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um die Höhe des Schranks einzustellen.

Richten Sie nun die restlichen Schränke aus. Wenden Sie jedes Mal eine Wasserwaage an und stellen Sie die Höhe der Beine ein. Die Linie muss waagerecht und eben sein, sonst wird die Tischplatte schief eingebaut, was zu ihrer Verformung führt.

Befestigen Sie die Schränke mit einem Möbelbinder oder einer 30 mm Blechschraube. Die erste Option ist vorzuziehen, da die Schrauben eine kleine Kappe haben. Bei hoher Belastung kann es mit einem Stück Rahmen herausgezogen werden. Zum Verbinden der Standfüße reichen 4 Kabelbinder.

So befestigen Sie wandmontierte Küchenschränke
Zeichnen Sie horizontale Linien für den unteren und oberen Rand der Schränke. Sie müssen in einem Mindestabstand von 45 cm von der Tischplatte aufgehängt werden. Wenn Familienmitglieder groß sind, können Sie es auf 50-60 cm erhöhen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Wandmodule aufzuhängen:

1. Verwenden Sie die mit dem Schrank gelieferten Montagescharniere. Probieren Sie den ersten Schrank an und markieren Sie, wo er befestigt werden soll. Bohren Sie ein Loch, setzen Sie die Hardware ein und hängen Sie das Modul auf. Richten Sie es aus und markieren Sie die Position des zweiten Befestigungselements. Anschließend den Schrank endgültig ausrichten und befestigen. Es ist schwierig, selbst eine kleine Kiste ohne Assistenten aufzuhängen, zusammenzuarbeiten.

2. Bringen Sie eine Metallschiene an. Das Produkt ist ein massiver Streifen, der an der Wand befestigt wird. Hakengeräte werden an der Rückseite der Schränke angeschraubt. Die Box wird in die Schiene eingehängt und nivelliert. Bitte beachten Sie, dass die Schränke nicht eng an der Wand anliegen. Dies ist eine weniger arbeitsintensive Option und Sie benötigen keine Hilfe.

Die Installation von Hängeschränken hängt von der Art der Wände ab: Beton oder Gipskarton. Im ersten Fall benötigen Sie gewöhnliche Betondübel. In der zweiten – Schmetterlingsdübel aus Metall. Wir empfehlen Ihnen auch, sich im Voraus zu erkundigen, wohin die Guides gehen, um sie als zusätzliche Unterstützung zu verwenden. Die Trockenbauplatte ist zerbrechlich und selbst bei starker Belastung können die Schränke herunterfallen.

Die letzte Phase der Küchenmontage

Wenn die Rahmen, Arbeitsplatten, Einbaugeräte und die Spüle montiert sind, fahren Sie mit der Installation von Türen und Griffen fort. Überlegen Sie sich zunächst, auf welcher Seite Sie die Schränke am besten öffnen und wie Sie die Beschläge anordnen. Versuchen Sie, die Griffe entweder auf der rechten oder linken Seite zu halten, nicht abwechselnd. Wenn sich die Schränke in verschiedene Richtungen öffnen, befestigen Sie die Hardware horizontal in der Mitte.

Montieren Sie die vorderen Scharniere gemäß den Anweisungen und hängen Sie die Türen ein. Stellen Sie sie durch Anziehen oder Lösen der Schrauben ein.

Decken Sie im letzten Schritt die Beine der Küchenstudio Idstein mit einem Sockel ab und befestigen Sie die Küchenleiste entlang der Arbeitsplatte. Jetzt muss noch die Haube aufgesetzt werden. Bei einem Gasherd wird es in einer Höhe von 75-85 cm installiert, bei einem elektrischen – 65-75 cm.

Wie Sie sehen, ist es nicht schwer, eine modulare Küche selbst zusammenzustellen. Wenn Sie Modelle mit vorgefertigten Arbeitsplatten und einer Überkopfspüle gekauft haben, können Sie die Arbeit auch ohne besondere Fähigkeiten bewältigen. Wir fordern jedoch keine völlige Absage an die Dienstleistungen von professionellen Handwerkern. Jeder Käufer entscheidet selbst, was ihm wichtiger ist: Kostenersparnis oder Vertrauen in eine qualitativ hochwertige Installation und die Möglichkeit des Garantieservices.

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Wymagane pola są oznaczone *